Tumakon Traverselijn CNC Biegemaschine Querbiegemaschine *NP 453.000,- €

Artikel-ID
18645
Hersteller
Tumakon
Inhalt
1 Stück

15500,00

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h



Tumakon Traverselijn CNC-Biegmaschine

Hersteller: Tumakon
Typ: Traverselijn 
Art:CNC-Biegmaschine Maschinennummer 1094560 
Baujahr 1994 
Genauigkeit 0.1mm, ausgestattet mit externer Hydraulikeinheit, 380 Volt
Transport auf Anfrage.

 

inkl. Umzäunungen und Schaltkästen

 

Neupreis ca. 453.000 €

 

Spezifikationen der zu biegenden Querstreben.
* Für Spiralbreiten von 690 bis 990 mm (690, 740, 790, 890, 990).
* Die Verfahrlänge (B-Größe) variiert von mehr als 600 mm bis ca. 940 mm.
* Rohrquerschnitt: Transportieren Sie jeden Abschnitt zwischen 20x20 und 40x40 mm.
* Maximaler zu biegender Rohrdurchmesser: 40x30x2 mm.
* Die maximale Durchsatzhöhe (H-Größe) beträgt mehr als 70 mm.
* L-Größen getrennt: 212, 262, 312, 362, 412, 462, 512, 562 und 612 mm.
* Biegung über einen Biegeradius von 80 mm, bei 80 mm vom Ende der Röhre (möglicherweise bis zu 120 mm vom Ende)
* Trade-Grade-Rohr: variable Streckgrenze und Toleranzen, möglicherweise hoch Streckgrenze Stahl, um Festigkeit 500 N / mmz, (dh mehr Rückfederung nach Durchbiegung) zu ergeben.
* Einstellung der Breite bis 1400mm

 

Kurze Beschreibung der Funktionsweise der Maschine
Der Eingang von geraden, abgekürzten und entgrateten Rohren erfolgt automatisch von einem Förderband, auf dem die Rohre während des Biegens manuell verlegt werden müssen
Rohre (Verfahrwege) werden automatisch am Ende der Linie ausgeführt. Die Traversen muss dann von Hand auf Paletten entfernt werden.

 

Das Biegen erfolgt in zwei aufeinanderfolgenden Stationen:
1. Biegen der Enden des Rohres ohne Korrektur in die Gegenbiegestation.
2. das gesamte Rohr mit Korrektur in der Biegestation biegen

 

Die Biegung erfolgt in drei Phasen bezüglich der geforderten Genauigkeit:
- Biegen
- Messen der Rendite
- anschliessen

 

Nach dem Vorbiegen wird die Rückfederung gemessen. Dies erhöht die Ablenktiefe die zweite Kurve wurde angepasst, um den gewünschten Wert zu erreichen. Diese Schritte
immer nacheinander an der Biegestation (innerhalb der Schrittzeit der Maschine) Gegenbiegung ist notwendig, um den korrekten Einführwinkel im Seitenprofil zu erreichen.
Optional kann das Gegenbiegen übersprungen werden. Die Abschneidlänge wurde im Voraus genau bestimmt, so dass das Sägen nicht notwendig ist. Pro Station ist nur eine Leitung i.v. in Betrieb. die Korrektur auf der Ablenkung an der Ablenkstation (die Rückfederung ist pro Rohr unterschiedlich). Die Zykluszeit pro Station beträgt ca. 5 Sekunden.

 

Zwei Biegeprinzipien werden angewendet:
1. Gegenbiegung: Dornrücken beugt sich über die Enden über eine Biegescheibe um die gewünschter Winkel (Gegenbiegestation). ln der In der inneren Biegung wird eine Beule gedrückt, um sich auszubeulen verhindern.
2. Biegen: Vier-Punkt-Biegung für den gewünschten Center-Pass, (Ablenkstation). Theoretisch der Teil zwischen den beiden Innendruckpunkte im Abstand L ein reiner Kreisbogen.

 

 

 

 

 

– Es ist noch keine Bewertung für Tumakon Traverselijn CNC Biegemaschine Querbiegemaschine *NP 453.000,- € abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image