Eurotherm

EUROTHERM Leistungsregler TE10A, Thyristorsteller, Phasenanschnitt 16A/100V


Artikelnummer 9058
Varianten ID
6916


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Robuster Thyristorsteller – TE10A

Die robusten Thyristorsteller eignen sich besonders gut für Applikationen, in denen mit Spannungs- und Stromspitzen zu rechnen ist. 
Kurzwelleninfrarotstrahler lassen sich mit dem TE10A zum Beispiel mit Phasenanschnitt oder erweitertem Einzelperiodenbetrieb steuern, um das Flickern zu reduzieren.
Merkmale
Kompakt: Reduziert die Schaltschrankgröße 
Phasenanschnittbetrieb 
Erweiterter Einzelperiodenbetrieb 
Betriebsmodus für Kurzwelleninfrarotstrahler 
Gleicht Netzschwankungen aus 
Montage auf DIN-Schiene
Flexibilität
Der TE10A wird über ein analoges Signal geregelt, das über DC-Strom oder Spannung ausgewählt werden kann. Anhand einer "5V-Bediener"-Spannung ist die lokale Regelung über ein Potentiometer möglich. Sollte ein Austausch des Gerätes erforderlich sein, verhindert ein Steckverbinder das Risiko einer fehlerhaften Verkabelung.
Das Gerät kann mit nicht-standardmäßiger Netzspannung (optional) betrieben werden. Dank seines handelsüblichen 45mm DIN-Fensterformats kann das Gerät in ein Gehäuse mit Schalttafelausschnitt oder auf DIN-Schienen in einem Schaltschrank montiert werden.
BESONDERS GEEIGNET FÜR:
Farbtrocknung
Klimatisierung
Wärmebehandlung
Kunststoffextrusion
Widerstandslasten, induktive und SWIR-Lasten

Resistenz/Zuverlässigkeit
Die hohe Stromüberlastbarkeit erlaubt die Verwendung der TE10A Steller für die Ansteuerung von kurzwelligen Infrarotstrahlern.
Die Sperrspannung des Thyristorstellers ist dreimal höher als die nominelle Betriebsspannung. Stromminderungskurven in Abhängigkeit von der Umgebungstemperatur machen es möglich, TE10A-Modelle bei Temperaturen bis zu +60°C einzusetzen.