Siemens

3x Stück Siemens PTM1.4D20 Meldemodul Modul PTM1 4D20


Artikelnummer 9609


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Siemens PTM1.4D20 Meldemodul 


Das Meldemodul wird zum Erfassen von Meldesignalen eingesetzt, die durch Dauerkontaktgabe von potentialfreien Kontakten verschiedener Steuer- und Schaltgeräte in der Anlage kommen. Die Meldungen können ausgelöst werden von:


• Zweipunktgebern wie Thermostaten, Pressostaten usw.
• Melde- und Hilfskontakten von Schützen und Schaltern
• beliebigen Kontakten von Siemens-Geräten und Geräten anderer Hersteller
• elektronischen Schaltern wie Transistoren und Optokopplern

Technische Daten
Betriebsspannung AC 24 V ± 20 %
Sicherheitskleinspannung SELV oder
Schutzkleinspannung PELV gemäss HD 384
Frequenz 50 Hz / 60 Hz
Leistungsaufnahme 3 VA
I/O-Modulspeisung über P-Bus DC 24 V (gegen G0)
Belastungseinheiten 1 (je 12,5 mA)
Kontaktabfrage
Spannung DC ca. 30 V
Strom 8 mA
zul. Übergangswiderstand bei
geschlossenen Kontakten max. 100 Ω (Serieschaltung)
zul. Isolationswiderstand bei
offenen Kontakten min. 50 kΩ (Parallelschaltung)
Meldeleitungen
maximale Länge 300 m
minimaler Draht-∅ 0,6 mm

Artikelzustand: gebraucht

Menge: 3x Stück