Bender SUE487 Spannungsüberwachungmodul für Medicus Modulen

Artikel-ID
2159
Inhalt
1 

285,00 (Grundpreis: 285,00 € / )

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h



 

Bender SUE487 Spannungsüberwachung 

Bestimmungsgemäße Verwendung
Das Spannungsrelais SUE487 bzw. SUD487 dient zur Spannungsüberwachung in MEDICS-Modulen der Baureihen UMC107...,USC107... und UFC107E.. . Das SUE487 findet Einsatz in einphasigen Systemen. Das SUD487 wird in Drehstromsystemen eingesetzt.Das Gerät arbeitet grundsätzlich mit einem Steuergerät PRC487 zusammen. MEDICS-Module sind besonders geeignet zur Überwachung und Umschaltung der Stromversorgung von medizinisch genutzten Räumen nach DIN VDE 0100-710: 2002-11. Eine weitere Aufgabe des SUE487 bzw. SUD487 ist das Zuschalten der Spannungsversorgung für die gesamte Umschalteinrichtung

Funktionsbeschreibung
SUE487 bzw. SUD487 überwacht jeweils alle Phasen der Leitungen 1, 2 und 3 (Leitung hinter der Umschalteinrichtung) gegen N. Für diese Aufgabe enthält das SUE487 drei Messkreise. Dabei gilt jeweils für die Leitungen 1, 2, und 3 ein gemeinsamer Ansprechwert für Überspannung und ein gemeinsamer Ansprechwert für Unterspannung. Die Ansprechwerte werden über das angeschlossene PRC487 eingestellt. Über das eingebaute Hilfsschütz K3 wird die Spannungsversorgung für die komplette Umschalteinrichtung zugeschaltet. Ist Leitung 2 eingeschaltet, so ist K3 angezogen und die Umschalteinrichtung wird aus Leitung 2 versorgt. Fällt die Spannung auf Leitung 2 aus, so fällt K3 ab und die Umschalteinrichtung wird aus Leitung 1 versorgt.

Bemessungsspannung: AC 400 V
Bemessungs-Stoßspannung/Verschmutzungsgrad: 4 kV/3

Spannungsbereiche
Arbeitsbereich von US: 0,7 ... 1,3 x Us
Eigenverbrauch: ≤ 9 VA

Messkreis
Frequenz fn: 50...60 Hz
Unterspannung, einstellbar:0,7 ... 0,9 x Un
Überspannung, fest: 1,15 x Un
Ansprechzeit tan (tv = 0): < 250 ms
Hysterese ca.: 3 %
Temperatureinfluss: < 0,2 % / °C

Allgemeine Daten
EMV Störfestigkeit: nach IEC 61000-6-2
EMV Störaussendung: nach IEC 61000-6-4
Schockfestigkeit IEC60068-2-27 (Gerät in Betrieb): 15 g/11 ms
Dauerschocken IEC60068-2-29 (Transport):  40 g/6 ms
Schwingungsbeanspruchung IEC 60068-2-6 (Gerät in Betrieb):1 g / 10 ... 150 Hz
Schwingungsbeanspruchung IEC 60068-2-6 (Transport):2 g / 10 ... 150 Hz
Umgebungstemperatur (bei Betrieb): -10 ºC ... +55 °C
Umgebungstemperatur (bei Lagerung): -40 ºC ... +70 °C
Klimaklasse nach DIN IEC60721-3-3: 3K5
Betriebsart: Dauerbetrieb
Einbaulage: beliebig
Anschlussart:  Reihenklemmen
Anzugsdrehmoment:  0,5 ... 0,6 Nm (4,3 ... 5,3 lb-in)
Anschlussvermögen Starr / flexibel: 0,2 ... 4 / 0,2 ... 2,5 mm2
Anschlussvermögen flexibel mit Aderendhülse, ohne/mit Kunststoffhülse: 0,25 ... 2,5 mm2
Leitergrößen (AWG): 24-12
Schutzart Einbauten (DIN EN 60529):IP30
Schutzart Klemmen (DIN EN 60529): IP20
Schraubbefestigung: 2 x M4
Schnellbefestigung auf HutprofilschieneÖ: IEC 60715
Entflammbarkeitsklasse : UL94V-0
Gewicht ca.: 530 g

Artikelzustand: gebraucht

Neupreis 866,- €
 

 

 

 

 

 

 

 

– Es ist noch keine Bewertung für Bender SUE487 Spannungsüberwachungmodul für Medicus Modulen abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image